Shellac Manicure

Für die Shellac Manicure kommen Damen aus Uster, Horgen, Opfikon, Bülach und Zürich zu uns. Auch Frauen aus Wetzikon, Dietikon, Oerlikon und Wädenswil schätzen die Shellac Manicure sehr, die wir ebenso in Dübendorf, Winterthur und Altstetten anbieten.

Shellac Manicure: neuer Trend beim Nagellack

Die Shellac Manicure verspricht über den Zeitraum von zwei Wochen makellosen Nagellack. Frauen fragen sich nun, was genau bei der Shellac Manicure im Nagelstudio passiert und für wen sie sich eignet. Diese Fragen werden am häufigsten gestellt, wenn es um diesen innovativen Trend beim Nagellack geht. Die wichtigste Antwort lautet: Eine Shellac Manicure führt zu länger haltbarem Lack auf den Nägeln. Makellos lackierte Nägel wirken wirklich toll, doch bei konventionellem Lack ist die Freude darüber meisten nur von kurzer Dauer: Schon nach zwei Tagen zeigt die Lackschicht erste Risse, die Farbe splittert, die Nägel wirken dadurch ungepflegt. Jetzt müsste die Maniküre schon wieder erneuert werden: Das bedeutet: Der alte Nagellack ist zu entfernen, dann trägt die Frau wieder Unterlack sowie Farb- und Überlack auf. Shellac Manicure macht es nun möglich, dieses Nachlackieren hinauszuschieben. Der UV-Lack hält nämlich zwei Wochen lang splitterfrei und glänzt dabei permanent wie frisch aufgetragen. Die Shellac Manicure setzt auf einen Lack auf der Basis von Gel, der nicht gesondert trocknen muss. Er härtet lediglich während der Shellac Manicure unter UV-Licht aus. Das Ergebnis wirkt sehr natürlich, es ist zudem sehr haltbar. Auch bei einer aussergewöhnlichen Beanspruchung durch Haus- oder Gartenarbeit splittert der Lack nach der Shellac Manicure nicht.

Für wen eignet sich die Shellac Manicure?

Zu uns kommen Frauen, die sich für ihre gesunden Nägel für den Alltag, den Urlaub und für besondere Anlässe die Shellac Manicure gönnen, um einen splitterfreien und kratzfesten Nagellack aufzutragen. Sie stammen aus diesen Orten:

  • Uster
  • Horgen
  • Opfikon
  • Bülach
  • Zürich
  • Wetzikon
  • Dietikon
  • Oerlikon
  • Wädenswil
  • Dübendorf
  • Winterthur
  • Altstetten

Weniger ist die Shellac Manicure für brüchige, sehr weiche oder spröde Nägel geeignet. Auf jeden Fall ist dann eine vorherige Beratung im Nagelstudio nötig. Die Kosmetikerin beurteilt anhand der Nägel, ob die Shellac Manicure ihren Effekt erzielt oder davon wegen einer etwas angegriffenen Nagelstruktur eher abzuraten ist.

Shellac Manicure: der Ablauf

Unlackierte Nägel werden für eine Shellac Manicure zunächst gefeilt. Dabei bestimmt die Kunden ihre gewünschte Nagellänge und -form. Für eine bessere Haltbarkeit des Gels raut die Kosmetikerin die Nageloberfläche mit einem Buffer leicht an. Im Anschluss erhalten die Nägel drei Lackschichten: zunächst den Basecoat, dann den farbigen Lack und zuletzt den Topcoat. Jede einzelne Lackschicht erhält eine Aushärtung unter der UV-Lampe für nur 30 Sekunden. Danach ist sie sofort trocken und auch kratzfest. Durch den abschliessenden Überlack der Shellac Manicure wird der Nagel versiegelt. Seine Oberfläche ist nun glatt und glänzend. Die Maniküre mit Shellack sollte vorerst nur im Kosmetikstudio durchgeführt werden. Wen eine Frau selbst das Gel zu dick aufgeträgt, bilden sich unter Umständen Bläschen. Das sieht erstens nicht schön aus und hält zweitens nicht so lange. Die Shellac Manicure dauert im Nagelstudio rund eine Stunde.

Entfernung des Lacks nach einer Shellac Manicure

Für die Entfernung verwendet die Kosmetikerin einen speziellen Nagellackentferner mit Aceton. Es genügt, die Nägel rund vier Minuten in die betreffende Lösung zu halten. Alternativ könnte eine Frau aus Uster, Horgen, Opfikon oder Bülach auch daheim Wattebäusche mit Aceton tränken und um ihre Fingernägel wickeln. Die Abdeckung erfolgt mit Alufolie. Danach wird der Lack mit einem Stäbchen aus Rosenholz abgetragen. Wir empfehlen Damen aus Zürich, Wetzikon, Dietikon, Oerlikon oder Wädenswil die Entfernung im gleichen Nagelstudio, das die Shellac Manicure vorgenommen hat. Mit unserer Betreuung waren alle Kundinnen aus Dübendorf, Winterthur und Altstetten bisher höchst zufrieden.